After Love – wieso du dich nach deinem WoD großartig fühlst

Jeder kennt das überwältigende Glücksgefühl wenn man nach einem intensiven Workout wieder zu Atem kommt, der Puls langsam wieder sinkt und sich der Körper nach all den Strapazen und Überwindungen der vergangenen Minuten wunderbar anfühlt.

Nachdem ich neulich mal wieder nach einem langen Chipper neben meiner Verlobten auf dem Boden lag, die Decke angestarrt und dieses Gefühl genossen habe dachte ich mir:

„Das war ein typisches After Love WOD. Vor dem Workout findest du es scheiße, währenddessen findest du es scheiße und fragst dich warum zum Henker du dir das antust, und direkt danach ist es einfach nur geil!“

Der Begriff After Love war für mich geboren. Jetzt kam es drauf an mal zu beleuchten was genau da eigentlich in unserem Körper passiert, dass wir uns nach intensiver körperlicher Belastung so gut fühlen. Teilweise ja sogar so gut, dass wir mehr und mehr davon wollen. (mehr …)

Weiterlesen

Static Seated Chest Pass

Hi Suprfit Community,

nachdem wir uns in den letzten Artikeln viel mehr mit den Grundlagen, der Ernährung oder dem Mindset beschäftigt haben kommen wir heute wieder auf die absolute Basis – nämlich Übungen zurück. Wie viele von euch sicherlich schon wissen bin ich über mein Branding HEARTCORE Athletics auch mit dem Medizinball FROMBall unterwegs. Ok, selbst wenn ihr es nicht wusstet, dass mir das Medizinballtraining am Herzen liegt habt ihr 100%-ig schon mitbekommen :-) Eine Übung, die meines Erachtens nach einen wahnsinnigen Übertrag ins CrossFit hat, sich aber dennoch einer schwachen Bekanntheit grämt, ist der Static Seated Chest Pass. (mehr …)

Weiterlesen