Time Caps – der Schlüssel im CrossFit

Anfangs kann es sich kaum jemand vorstellen, der aus anderen Sportarten oder „klassischen“ Fitnessstudios zum CrossFit kommt. Man soll plötzlich „nur noch“ 1 Stunde am Tag trainieren? Workouts dauern teilweise weniger als 5 Minuten? Und da soll man sich noch verbessern?

Ich muss zugeben, dass auch ich anfangs sehr skeptisch war. Angefangen habe ich dann so, dass ich mein bisheriges (Hypertrophie-)Training beibehalten habe und ein WOD ans Ende gesetzt hab. Bis ich irgendwann dachte: „Okay, jetzt probiere ich es einfach mal zu 100%!“ Und wie die Meisten bin ich nie wieder zurückgegangen und habe keine einzelne Sekunde davon bereut. Aber wieso funktioniert das denn nun, dass man trotz kürzerer Trainingszeit bessere Ergebnisse erzielt?

(mehr …)

Weiterlesen